IN PROGRESS (UA)
Tanzproduktion von Aki Kato & Rafael Valdivieso



Kooperation mit dem Theater Felina-Areal
innerhalb der Reihe Feste im Freien



Choreografie: Aki Kato und Rafael Valdivieso



mit Marion Clara Flor, Haruka Kawauchi, Aynur Memioglu, Andrea Schuler und Rafael Valdivieso

Eintritt: 12 € / 6 € (ermäßigt)

 

Pressestimmen:

»...ein charmantes Spaßstück mit Glamour und Satire.«
Die Rheinpfalz

»Aki Kato und Rafael Valdivieso verpacken im aktuellen Stück Fragen zur Globalisierung in einer multikul-turellen Gesellschaft als Rate-Show, jenem allseits bekannten TV-Format. Das ist bestens geeignet, um Fragen etwa zur Zukunft der Kinder mit ironischen oder eben äußerst treffenden Antwortmöglichkeiten zu versehen. (...) Zwischen den überkandidelten Spielszenen lassen Kato und Valdivieso die drei Kandidaten tanzen. Im kühlen Licht einer Neonröhre und im Nebel aus der Maschine ändert sich der Ton schlagartig. Die Stehpulte der Kandidaten werden von den Tänzern zu begehbaren Objekten, Schutzräumen oder Verstecken umfunktioniert. Ins Bedrohliche ist das absurde Treiben plötzlich gewandelt.«
Mannheimer Morgen



Aki Kato - Geboren in Tokio. Engagements am Matsuyama-Ballett in Tokio, als Solotänzerin am Stadttheater Bern, am Grand-Theater in Genf und am Nationaltheater Mannheim.
2001 eröffnete sie in Mannheim das Tanzforum Aki Kato.

Rafael Valdivieso – Besuch der Royal Swedish Ballet School. Engagements u.a. am Jeune Ballet International de Cannes, Staatstheater Darmstadt und am Nationaltheater Mannheim.

Marion Clara Flor - Studium am Zentrum für zeitgenössischen Tanz in Köln, dort machte sie 2014 den Bachelor of Arts.

Haruka Kawauchi - Geboren in Shinjuku (Japan). Tanzstudium an der Hochschule für Musik & Darstel- lende Kunst Frankfurt.

Andrea Schuler - Geboren in Taormina (Italien). Tanzstudium an der Hochschule für Musik & Darstel- lende Kunst Frankfurt.


Fotos: Robin Pastyr


Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Mannheim und den Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.