Szenen einer Ehe - FR 31. März & SA 01. April, 19:30 Uhr + SO 02. April, 18 Uhr

 

Von Anfang an war es für das Theater Felina-Areal wichtig, der professionellen Tanzszene Mannheims einen Ort zu geben.
Es finden regelmäßig Aufführungen von Gruppen wie MS-tanzwerk oder La-Trottier Dance Collective statt, aber auch Choreographien z.B. von Aki Kato, Iris Tenge oder Luches Huddleston JR.

Einmal im Jahr gibt es das Festival Freier Tanz im Delta, bei dem kleine Choreographien von Künstlern aus der Region bzw. mit ihr verbundenen gezeigt werden.

Ende 2015 hat unsere Reihe Feste im Freien begonnen.

Wir bieten sich noch im Engagement befindenden und ehemaligen TänzerInnen des Nationaltheaters Mannheim die Möglichkeit, als ChoreographInnen an unserem Theater ihre ersten Produktionen zu verwirklichen. Im November hat so Rafael Valdivieso mit In progress Premiere, im Dezember folgt das Stück UN/feminine von Michelle Cheung & Julie Pécard. Die Reihe wird 2016 fortgesetzt.

Gefördert wird Feste im Freien durch den Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.