Verlorene Liebesmüh

Komödie von William Shakespeare
Eine Produktion der Theaterakademie Mannheim

Premiere: FR 23. Juni, 20:00 Uhr
SO 25. & FR 30. Juni, 20:00 Uhr
SA 01., FR 07., SA 08., FR 14. & SA 15. Juli, 20:00 Uhr

Eintrittspreis: 12 € / 6 € (ermäßigt)

Regie: Silvana Kraka

Es spielen Studenten der Theaterakademie Mannheim

Große Aufregung herrscht am Hof des Königs von Navarra.
Seine Hoheit ist fest entschlossen, sich drei Jahre lang für wissenschaftliche Studien zurückzuziehen. Und dabei möchte er nicht gestört werden. Das bedeutet Freude & Luxus, vor allem aber Frauen sollen auf Abstand gehalten werden.
Also „überredet“ er seine Freunde Biron und Longaville vor aller Augen und Ohren einen Schwur zu leisten:
Drei Jahre lang sollen ihre Studien an erster Stelle stehen. Sie werden einmal in der Woche fasten und keine Nacht länger als drei Stunden schlafen. Doch das Wichtigste ist natürlich: keiner noch so verführerischen Frau soll es erlaubt sein, das Trio in ihrem Drang nach Wissen und Erkenntnis abzulenken.
Der Eid kommt zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn die Prinzessin von Frankreich samt lieblichem Gefolge ist auf dem Weg nach Navarra. Sie alle werden die drei keuschen Herren auf eine harte Probe stellen...

Das Fotos zeigen Szenen aus Viel Lärm um Nichts und Wie es Euch gefällt von William Shakespeare, beides waren Produktionen der Theaterakademie Mannheim. Die Bilder geschossen hat Wolfgang Detering.