Szenen einer Ehe - FR 31. März & SA 01. April, 19:30 Uhr + SO 02. April, 18 Uhr

 

TIERRECHTE

DI 06. Oktober, 19:30 Uhr

Nach den Menschen kommen die Tiere (?)

Im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland heißt es in Artikel 20a:

„Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.“

Ist das gewährleistet?

Und selbst wenn, ist das Verständnis vom Tier als ein dem Menschen untergebenen Wesen nicht längst überholt? Selber Tiere, herrschen wir ebenso ausnahms- wie anstands-los über die anderen Tiere.

Geschichten und Ansichten zum Thema gibt es in unserer Lesung im Oktober.

mit Elisabeth Auer, Hedwig Franke, Monika-Margret Steger, Dirk Mühlbach & Mathias Wendel

Eintritt: 10 € / 5 € (ermäßigt)









Cecil (* ca. 2002; † 1. Juli 2015)